Bosch EcoLogixx 7 Kondenswasserbehälter voll

Ausnahmsweise mal wieder ein Beitrag auf Deutsch.

Ich zähle zu den Besitzern der Bosch EcoLogixx 7 der ersten Generation. Diese Maschine zeichnet sich durch einen wundervollen Fehler aus, dass sie nach unbestimmter Zeit immer meldet, dass der Kondenswasserbehälter voll sei. Dieser ist allerdings leer und auch der Filter ist sauber.
Wie man an den diversesten Stellen im Internet nachlesen kann, so scheint es ein Baufehler zu sein, welcher dafür sorgt das sich tonnenweise Flusen an dem “Self Cleaning”-Meachnismus vorbeischummeln und sich ganz unten in der Maschine sammeln.

Nun kann man für teuer Geld einen Techniker holen lassen, die Maschine selber zerlegen und reinigen oder aber man findet die Seite testberichte.de. Dort gibt es einen Beitrag welcher grob besagt:

  1. Kondensbehälter mit 50ml Dan-Klorix und 1L Wasser befüllen
  2. 10 Minuten den Modus: Kaltlüften
  3. 10 Minuten den Modus: Warmlüften

Done. Am Ende kann man einen Kondenswasserbehälter mit braunem Wasser entleren. Das Chlor scheint sämtliche Verstopfungen am Schwimmer zu beheben. Evtl. muss man noch ein paar normale Trockenvorgänge laufen lassen um das Chlor rauszubekommen.

Disclaimer: Ich kann in keiner Form sagen ob dadurch irgendwelche Schäden (Kurz- oder Langfristig) entstehen können, aber zumindest bei mir hat es geholfen und das Gerät trocknet wieder.

Leave a Reply

Your email address will not be published.